LGB ® - Lymphologische Ganzheitstherapie

Übersicht Therapieangebot
LGB ® - Lymphologische Ganzheitstherapie
Lymphdrainage
Orthomolekulare Therapie
KIR - Kontrollierte, Innere Reinigung
Lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. Barth (LGB ®)

Die Lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. Barth (LGB ®) ist eine sehr tief greifende und äusserst wirkungsvolle Methode durch welche die Zellfunktion optimiert werden kann, indem man die Zwischenzellflüssigkeit (Lymphe) wieder verflüssigt. Jede Zelle hat direkten oder indirekten Kontakt mit der Lymphflüssigkeit.

Die LGB ® wurde von Dr. med. A.H. Barth entwickelt. Die LGB ist eine neue, extrem tiefgreifende Behandlungs-methode, mit welcher der LGB-Therapeut den Patienten ursachen- und zugleich symptomorientiert behandelt und somit auch viele Blockaden löst. Innere Verwachsungen und Verklebungen aufgrund verfestigter Lymphe werden manuell gelöst. Selbst Funktionsstörungen von Organen können behandelt werden. Die LGB ® wird manuell durchgeführt und ist mit bisherigen klassischen Lymphtherapien in der Wirkung nicht vergleichbar. Diese LGB, die bei sehr vielen Symptomen eingesetzt werden kann, erfordert fundierte medizinische Kenntnisse und ist deshalb speziell den von Dr. med. A.H. Barth ausgebildeten Heilpraktikern und Ärzten vorbehalten.

Definition Lymphe = gesamte zellumgebende Flüssigkeit

Die Lymphe ist eine Flüssigkeit, die als Transportmittel vom Blutgefäss zur Zelle und umgekehrt dient. Wenn sich die Lymphe verfestigt, ist die Versorgung (Ernährung) der Zellen und Entsorgung von Zellabfallprodukten in die Lymphe nicht mehr ausreichend gewährleistet. Giftstoffe, Eiweisse, Säuren usw. bleiben im Gewebe liegen. Dies führt zu Minderernährung der Zellen. Schmerzen, Müdigkeit, Unwohlsein, Allergien, Verhärtungen bis hin zu Funktionsausfällen oder Entartung der Zellen sind nur einige Erscheinungen die als Folge auftreten können.

Wirkungsweise der LGB ®

Zentraler Gedanke der LGB ® ist die Lösung tiefer acidotischer Lymphblockaden. Durch die LGB ® wird eine aktive und nachhaltige Verflüssigung resp. ein „In-Fluss-Bringen“ der für die Zelle lebenswichtigen Lymphe erzielt. Somit können die einzelnen Zellen oft die Aufgaben der ursprünglichen Zell-Programmierung wieder aufnehmen. Ausserdem werden durch das Verändern der Lymphe (von gelartiger Konsistenz in die Flüssige Konsistenz) viele abgelagerten Stoffwechselprodukte und Giftstoffe aus dem Gewebe heuausgeschwemmt und gelangen so mit der Lymphe in das Blut. Mit dem Blut werden Sie dann zur Leber transportiert, welche diese Stoffe verarbeitet, umbaut und teilweise auch unschädlich macht. Von der Leber werden die auszuscheidenden Produkte entweder durch den Darm oder über die Niere ausgeschieden.

Die LGB ® wurde von Dr. med. A.H. Barth aus seiner Praxisarbeit mit therapieresistenten, schwerkranken oder als aussichtslos geltenden Fällen entwickelt und hat sich gerade bei diesen Patienten als hoch effizient erwiesen.

Therapieergänzende, nachhaltige Massnahmen

Um die LGB ® in der Wirkung zu unterstützen und die Nachhaltigkeit der Therapie zu verbessern, wird zum einen die regelmässige Einnahme von einem qualitativen hochwertigen Basenpulver (z.B. Bitba) und zum zweiten einen Verzicht auf Tiermilcheiweisshaltige Nahrung empfohlen.

Basenpulver

Basenprodukte (Basenpulver) sind Nahrungsergänzungsmittel für ein ausgeglichenes Säure-Basen-Gleichgewicht und zum Abbau von acidotischen Lymphblockaden. Das Verhältnis von Säuren und Basen ist für den Lymphfluss und für die Funktion vieler Stoffwechselvorgänge im Organismus, von großer Bedeutung. Weitere Informationen zu Bitba-Basenprodukten finden sie unter: www.xundheitsprodukt - Bitba-Basenprodukte

Verzicht auf milcheiweishaltige Ernährung

Grundsätzlich unterhält Eiweiss viele wichtige Körperunktionen. Es darf auf keinen Fall aus der Nahrung gestrichen werden. Das Tiermilch-Eiweiss (nicht zu verwechseln mit dem pflanzlichen Eiweiss oder den restlichen Tiereiweissen) bildet in der Verdauung im menschlichen Körper eine Ausnahme, da unser Körper dieses MILCH-Eiweiss nicht aufspalten und verwenden kann. Es wird also nicht richtig abgebaut und verdichtet so die Lymphe massiv. Während meiner Ausbildung zur LGB-Therapeutin, habe ich einen Lehrgang der Acidose-Naturküche absolviert, welcher die Tiermilcheiweiß- oder Glutenfreie Ernährungsweise beinhaltete. Gerne gebe ich ihnen ein paar praktische Tipps wie sie die Ernährungsgewohnheiten umstellen können. Keine Angst sie müssen dabei nicht auf alles verzichten.

Quellennachweis: POTAMOS ® Acidose Zentrum, Brizingen (DE): www.acidose.de. Stand: 28.11.2015